Über Carcoustics

Man nimmt die Produkte von Carcoustics vielleicht nicht bewusst wahr. Doch ohne sie wären Autos, Kaffeemaschinen, LKWs, Staubsauger, Mähdrescher, Wäschetrockner und andere Geräte im Alltag so laut, dass wir diese Dämm- und Dämpfungsmaterialien vermissen würden.


Vision

Autos, Fahrzeuge und technische Geräte sollen für den Benutzer möglichst komfortabel zu benutzen sein. Carcoustics will mit seinen Produkten einen spürbaren Beitrag dazu leisten. Die Aufgaben und Probleme der Kunden werden durch die Entwicklung und die weltweite Verwendung veredelter Materialien gelöst. Durch Kombination, Verformung und Umformung entstehen Produkte, die das Optimum zwischen Preis, Funktion und Qualität finden.

Unternehmen auf weltweitem Wachstumskurs

Carcoustics ist ein mittelständisches Unternehmen auf weltweitem Wachstumskurs. Es verfolgt ein fokussiertes und robustes Geschäftsmodell und verbindet eine kooperative Arbeitsatmosphäre mit spannenden Aufgaben und internationalen Entwicklungsmöglichkeiten für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Stärke liegt nicht nur darin, Motoren zu dämmen oder aus laut ziemlich leise zu machen.

Durch exakte Kenntnis verschiedener Technologien und Materialien können mit der Dämmung weitere Nutzen erreicht werden – in diesem Bereich hat Carcoustics seine Kernkompetenz. Zu den Kunden zählen große Automobil-, LKW-, Haushaltsgeräte-, Landmaschinen-, Heizungs-/Klima-/Energie-Hersteller.

The company's success is attributed  to the individual contributions made by each and every one of its 1,900 employees, both at the company headquarters in Leverkusen and at its other locations in Europe, America and Asia.

Carcoustics brings together the concentrated expertise of a central research center, and a manufacturing structure that allows it to be in close proximity to our customers in all the world's major markets. This means we can quickly and efficiently make the benefits of new innovations available worldwide.

For example, we use identical thermo forming machinery in China, Mexico and Germany, so we can manufacture to a single high standard.

Standorte in Europa, Amerika und Asien

Zum Erfolg des Unternehmens trägt jede/-r einzelne der insgesamt 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen wichtigen Teil bei – an unserem Hauptsitz Leverkusen und weiteren zwölf Standorten in Europa, Amerika und Asien.

Carcoustics verbindet die gebündelte Kompetenz eines zentralen Forschungszentrums und die Kundennähe einer globalen Fertigungsstruktur, die in allen wichtigen Märkten vertreten ist. Auf diese Weise lassen sich erzielte Innovationsvorteile schnell und effizient weltweit nutzen. 
So ermöglicht etwa eine identische Maschinenausstattung für Thermoforming in China, Mexiko, und Deutschland die Produktion nach einheitlichen Standards.


Geschichte

  • 1952 Gründung der Firma Illbruck.
  • 2001 Eigentümerwechsel durch Generationenübergang und Namensänderung der Automobilsparte in Carcoustics.
  • 2005 Der erste Standort in der Slowakei wird in Senec eröffnet.
  • 2008 Carcoustics erweitert sein Geschäftsfeld auf den Industrie- und Commercial Vehicle und setzt seine Kompetenzen auch hier ein.
  • 2009 Im mexikanischen Queretaro wird ein neues Werk errichtet.
  • 2012 Auch in China ist Carcoustics jetzt mit eigener Produktion vertreten - das erste Werk eröffnet in Langfang.
  • 2013 Novaky, der zweite Standort in der Slowakei, wird eröffnet.
  • 2014 Identische Polyurethan-Formschaum-Produktionslinien in China, Mexico und Slowakei ermöglichen weltweite Produkte in dieser Technologie nach einheitlichem Standard.
  • 2015 Am Standort Querétaro wird Thermoformen durch zusätzliche Maschinenkapazitäten erweitert.
  • 2016 Die Dare-Group wird neuer Investor von Carcoustics
  • 2017 Eröffnung eines neuen Werkes in Wroclaw, Polen

Carcoustics uses cookies. More information