Zahlen und Fakten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Zahlen und Fakten zu Carcoustics.


Unternehmen

Carcoustics ist ein innovatives, mittelständisches Unternehmen auf internationalem Wachstumskurs mit Hauptsitz in Leverkusen. Das Unternehmen entwickelt und fertigt lösungsorientierte akustische und thermisch wirksame Bauteile für die Automobilindustrie. Darüber hinaus bietet Carcoustics sein breites Spektrum und Know-how unterschiedlicher Technologien und die daraus resultierenden Produkte erfolgreich anderen Industriezweigen an. Maßgeschneiderte Individuallösungen stellen den Kern des Produktportfolios dar. Zu unseren Kunden zählen nahezu alle großen Automobil-, LKW-, Haushaltsgeräte-, Landmaschinen- und Heizungs-/Klima/Energie- Hersteller.

Der Jahresumsatz betrug im Jahr 2016 rund 300 Mio. Euro und entwickelt sich dynamisch.


Hauptsitz

Leverkusen


Werke

  • Deutschland (Leverkusen, Haldensleben)
  • Spanien
  • Belgien
  • Österreich (Klaus, Rankweil)
  • Slowakei (Senec, Novaky)
  • USA
  • Mexiko
  • China
  • Polen

Mitarbeiter

1.900 weltweit


Leistung

Kompetenz, Materialien und Technologien - Das sind drei Bereiche, die Carcoustics verbindet, um innovative Wege zu finden, maßgeschneiderte und lösungsorientierte Produkte für seine Kunden zu entwickeln.

Technologien: Wissen, wie es geht

Ein gutes Material führt nicht automatisch zu einem guten Produkt. Entscheidend ist vielmehr die Materialverarbeitung. Carcoustics nutzt dafür ein breites Spektrum unterschiedlicher Produktions-Technologien. Diese setzt das Unternehmen einzeln oder kombiniert ein, um Lösungen zu schaffen, die Kunden begeistert.

Die sechs Technologien im Überblick

  1. Thermoformen
  2. Vakuumformen
  3. Stanzen
  4. Aluformen
  5. PU-Schäumen
  6. Blasformen

Kompetenz: Wissen, was geht

Carcoustics optimiert die Funktion von Endprodukten wie beispielsweise von Automobilen, Wärmepumpen, Kühlschränken, Staubsaugern und Wäschetrocknern. Die Stärke des Unternehmens ist es, durch gezieltes Beeinflussen des Geräusches (laut/leise), der Temperatur (heiß/kalt), der Größe (voluminös/kompakt), des Gewichts (schwer/leicht), der Dichtigkeit (nass/trocken) und der Stabilität (flexibel/stabil) ein Endprodukt zu schaffen, das eine deutliche Verbesserung gegenüber der bisherigen Lösung darstellt

Materialien: Wissen, womit es geht

Alle Materialien, die Carcoustics für seine Produkte einsetzt, verfügen über spezifische Eigenschaften und Fähigkeiten. Carcoustics kennt diese bis ins Detail, setzt sie gezielt ein und kombiniert sie oft auch miteinander. So werden beispielsweise aus Schaum, Vlies, Folien, Kleber, Fasern, Metallfolien- und Blechen erfolgreiche Produkte


Zertifizierungen:

Top Arbeitgeber Automotive DE und AT

Zertifizierung für ein ausgezeichnetes Personal-, Führungs- und Kommunikationsmanagement. Die Zertifizierung erfolgte auf Basis der unabhängigen Untersuchung des Top Employers Institutes

Daimler Supplier Award

Carcoustics als Top-Zulieferer von Daimler in der Kategorie „Passenger Cars & Vans“ ausgezeichnet.

Umweltzertifikat Ökoprofit

Erarbeitung eines eigenen Umweltprogramms

Umweltmanagementsystem

ISO14001:2004

Arbeitssicherheit

OHSAS 18001 (Occupational Health- and Safety Assessment Series) Zertifikat

QMS

Alle unsere Werke sind nach TS 16949: 2009 zertifiziert


TechConsult

Die TechConsult Sparte von Carcoustics ist ein erfolgreicher Lösungsentwickler für die Automobil- und die allgemeine Industrie 

  • Im TechConsult arbeiten zahlreiche Experten im Bereich der Akustik, Thermodynamik, Materialwesen und Muster- und Prototypenbau.
  • Mit weit über 100 Mannjahren Fahrzeugakustik /NVH)- und SystementwicklungsKompetenz ist das TechConsult anerkannter Entwicklungspartner bei den führenden OEMs.
  • Das TechConsult verfügt mit über 1500 Materialien im Portfolio über ein umfassendes Material-Know-how und Wissen über die spezifischen Anforderungen seiner Kunden.
  • Modernste akustische und multiphysikalische Messtechnik, Schalllabore, Komponentenprüfstände, ein akustischer Rollenprüfstand, thermodynamische Versuchseinrichtungen sowie vielfältige Simulationsmöglichkeiten erlauben die schnelle Entwicklung effektiver und innovativer Produktlösungen.
  • Durch die Möglichkeit der Erstellung funktionaler Prototypenteile im eigenen Muster- und Prototypenbau können in kurzer Zeit funktionale Protoypenteile erstellt werden und in den eigenen Laboren oder direkt beim Kunden getestet werden.
  • Parallel zu den Produktentwicklungsarbeiten werden die Anforderungen für die Großserienfertigung abgestimmt, so dass den Kunden am Ende funktionale Produktlösungen angeboten werden können, die in der geforderten Stückzahl produziert werden

Stand: Dezember 2015

Download

Carcoustics uses cookies. More information