News -

Carcoustics erweitert seine Geschäftsführung um einen Chief Operating Officer

  • Martin Berndt, Diplom-Ingenieur Maschinenbau mit internationaler Erfahrung im Aufbau und in der Leitung von Werken – unter anderem in China und Mexiko – , ist neuer Chief Operating Officer von Carcoustics.
  • Die Geschäftsführung des Unternehmens, bisher bestehend aus CEO Axel Schulmeyer und CFO Georg Brasch, wird somit um COO Martin Berndt als dritten Geschäftsführer erweitert.
  • Das Ziel ist es, den Produktions- und Logistikbereich bei Carcoustics sowie die Rolle der Werke zu stärken, um eine moderne Werksstruktur zu etablieren.

Für Carcoustics als produzierendes Unternehmen mit 17 Standorten weltweit spielt der Bereich Operations eine essenzielle Rolle. Um dieser Bedeutung gerecht zu werden, erweitert Carcoustics seine Geschäftsführung um eine dritte Position: Neben den bestehenden Geschäftsführern Axel Schulmeyer, Chief Executive Officer (CEO), und Georg Brasch, Chief Financial Officer (CFO) bildet Herr Martin Berndt seit dem 15.10.2019 als Chief Operating Officer (COO) die dritte Säule der Geschäftsführung.

Herr Berndt verfügt über umfassende Erfahrungen im Bereich Operations, unter anderem im Aufbau und in der Leitung von internationalen Werken. Durch die neue Position des COO wird der gesamte Bereich Operations bei Carcoustics gestärkt und die Rolle der Werke hervorgehoben. Somit wird in der gesamten Unternehmens-Gruppe eine moderne Werksstruktur etabliert.


Ihr Ansprechpartner

Mareike Poell

Head of Corporate Communications Group

T    +49 2171 900 880

E    mpoell@carcoustics.com

Ihre Nachricht
Datenschutzerklärung *