Thermodynamik

Viele akustisch wirksame Bauteile kommen im unmittelbaren Umfeld von Motoren oder Klimaaggregaten zum Einsatz. Darum verfügt Carcoustics auch im Bereich der Wärme- und Strömungstechnik (Thermodynamik) über bewährte Kompetenz und modernste technologische Ausstattung.


Energieeffizienz

Thermodynamik kommt in vielfältiger Form zum Tragen. Sie kann dabei unterstützen, die Energieeffizienz von Produkten zu steigern, Bauteile durch Hitzeschilde vor Überhitzung zu schützen oder die Wärmeisolierung verbessern. Carcoustics kann im Wärmemanagement, aber auch in der Strömungstechnik zuverlässig das Verhalten im realen Einsatz bestimmen und gestalten.

Moderne Technik für gute Ergebnisse

Die Experten von Carcoustics können auf vielfältige thermische Test- und Prüfvorrichtungen sowie ein Thermodynamiklabor mit umfangreicher multiphysikalischer Messtechnik zurückgreifen. Hitzeprüfstände, Infrarotwärmebildkamera, Venturi-Rohr und vielfältige Sensoren für Temperaturen, Drücke und Feuchtigkeit liefern schnell  Versuchsergebnisse, die für umfangreiche Simulationen und innovative Lösungen genutzt werden.

Akustik und Thermodynamik im Zusammenspiel

Viele akustische Bauteile erfüllen zusätzlich auch thermodynamische Funktionen. Oft genug stehen beide im Widerspruch zueinander – es gilt, die richtige Balance zu finden. Um die Entwicklung möglichst effizient zu gestalten, arbeiten bei Carcoustics die Experten für Thermodynamik und Akustik parallel in enger Abstimmung miteinander. Auf diese Weise lassen sich Synergien schaffen und nutzen. Oft genug erhalten Kunden, die in ihren Spezifikationen nur akustische oder thermodynamische Anforderungen stellen, eine Zusatzfunktion aus dem jeweils anderen Bereich.

Carcoustics uses cookies. More information