New Energy Vehicles

Ob batterieelektrische Fahrzeuge (BEV), Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV), Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV) oder CO2-neutrale Bio-Brennstoffzellen, Mobilitätskonzepte wandeln sich - nicht nur innerhalb etablierter OEMs und etablierter Anwendungen, sondern auch bei EV-Disruptoren und neuen Herausforderungen und Anwendungen.


Carcoustics New Energy Vehicles Solutions

Mit dem Ansehen des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden. 


Durch den Wegfall der klassischen Verbrennungsmotoren, z.B. in Elektrofahrzeugen, werden verschiedene Geräuschquellen wesentlich präsenter und damit steigt der Bedarf an akustischer Isolierung in diesen Bereichen.
Zudem erzeugen elektrische Antriebe ganz andere elektromagnetische Felder. Zusammen mit der zunehmenden Konnektivität und dem Bedarf an elektronischen Steuergeräten steigt der Bedarf an elektromagnetischer Abschirmung. Die Optimierung von Elektrofahrzeugen wird durch den Bedarf an Reichweitenverlängerung, also Leichtbau, ergänzt. Daher werden einstellbare Teile für eine optimale Betriebseffizienz benötigt.

Technologien wie das autonome Fahren führen zu einem erhöhten Bedarf an elektronischen und elektrischen Hightech-Geräten (z.B. Kameras, Ultraschallsensoren, LiDAR-Sensoren, ...)
Das Thermo-Management innerhalb der Fahrgastzelle sowie der Batterie und der Steuergeräte erfordert eine ausgewogene Wärmeisolierung, um einen optimalen Betriebspunkt und einen Schutz vor thermischem Überhitzen zu gewährleisten.

Product Solutions New Energy Vehicles


Battery Cover Foil
Battery Shield
Encapsulation of electric refrigeration Compressor
Insulation mainfloor
Motor Encapsulation